Düsselgang e.V.
Tierschutz der dritten Art

Mops- & Bulldoggen Rettung & Hilfe 

 

 

 

 

Aus einer persönlichen Leidenschaft für Möpse und Bulldoggen und einem langen privaten Engagement wurde im Juni 2016 der Düsselgang e.V.

Wir kümmern uns um die Plattschnautzen, die aufgrund ihres Krankheitsbildes oder ihrer Herkunft (Vermehrerzucht) keine Chance haben, dabei steht die medizinische Versorgung und Rehabilitation im Vordergrund. Diese Hunde haben einen Gnadenplatz auf Lebenszeit von uns. 

Ebenso ermöglichen wir armen Plattschnautzen ihr Zuhause zu behalten, wenn die Dosenöffner nicht  für die medizinische Versorgung aufkommen können, aufgrund ihres geringen Einkommens. Natürlich werden die finanziellen Verhältnisse im Vorfeld geprüft (angelehnt an die Kreditprüfung bei Banken).

Zu den medizinischen Maßnahmen zählen Operationen, Physiotherapien, Medikamente, Spezialfutter und Hilfsmittel (z. B. Rollwägelchen für behinderte Plattnasen).

Die Förderplattschnautzen der Düsselgang sollen eine glückliche und schöne Zukunft vor sich haben, auch  wenn es manchmal leider nur für eine kurze Zeit ist.

Für uns ist es sehr wichtig, dass unsere Hunde an Lebensqualität gewinnen. 

Da bei uns jeder Cent und € zählt und nur den Plattschnautzen zu Gute kommen soll, sorgen Katja und Marion dafür, dass die Kosten für den Verein so gering wie möglich gehalten werden. Es werden vorhandene Telefonnummer genutzt,  Büromaterial und PC´s kommen aus privaten Beständen, auch alle Fahrkosten werden Privat bezahlt.

Alleine können wir  das Alles jedoch nicht tragen. Wir brauchen Spenden!

Man kann bei uns eine Patenschaft für einen Hund übernehmen oder mit regelmäßigen Beiträgen den Verein und damit alle unsere Hunde unterstützen.

Danke, dass ihr euch für uns Zeit genommen habt.

Euer Elmo